Wohnungseigentumsrecht

Sollten Sie als Eigentümer eine Wohnung oder Haus erworben haben, sind Sie meist auch Mitglied in einer Eigentümergemeinschaft und damit mit dem Wohnungseigentumsrecht konfrontiert. Wir helfen Ihnen bei Schwierigkeiten mit anderen Miteigentümern oder der Hausverwaltung. Auch Sie als Hausverwalter werden bei uns beraten und vertreten, da Sie sich ständig mit dem Wohnungseigentumsrecht auseinandersetzten müssen.

Unsere Leistungen

Auf diesem Rechtsgebiet beraten und vertreten Sie auf folgenden Gebieten:

  • Verhältnis Miteigentümer und Gemeinschaften zum Verwalter
    • Pflichten des Hausverwalters, Miteigentümer und der Gemeinschaft
    • Haftung und Entlastung des Verwalters
    • Hausverwalterwechsel
    • Durchführung der Eigentümerversammlungen
    • Einberufung der Eigentümerversammlung
    • Stimmrechte und Teilnahme
    • Beschlussfassung
    • Vollziehung von Beschlüssen
  • Stimmrechte und Teilnahme
  • Bei der Begründung von Wohnungseigentum
  • Veräußerung von Wohnungseigentum
  • Anfechtung von Beschlüssen
  • Wirtschaftsplan und Jahresabrechnung
  • Instandhaltung, Instandsetzung und bauliche Veränderungen das Sondereigentum und gemeinschaftliches Eigentum betreffend
  • Ansprüche des Eigentümer gegenüber dem Verwalter und der Gemeinschaft
  • Durchsetzungsmöglichkeit
  • Verpflichtung der Gemeinschaft
  • Möglichkeit der Handlung bei Notfällen
  • Vertragsgestaltung
  • Sondernutzungsrechte
  • Zwangsverwaltung und Zwangsversteigerung

Treten Sie mit uns zur Terminvereinbarung oder für allgemeine Fragen in Kontakt. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.